Die Optomed Aurora IQ Hand-Funduskamera.

Die Optomed Aurora IQ Hand-Funduskamera dient zur Untersuchung und Dokumentation der Netzhaut bei verschiedenen Augenerkrankungen, wie z. B. der diabetischen Retinopathie.

Die Optomed Aurora in Kombination mit Software und einem Dienst für künstliche Intelligenz ermöglicht sichere und zugängliche Augenuntersuchungen.

Optomed Aurora IQ® führt ein völlig neues Konzept für die Fundus-Bildgebung ein, bei dem hochwertige Bildgebung auf einfache Handhabung trifft. Optomed Aurora ist die erste Fundus-Handkamera auf dem Markt mit einem 50-Grad-Sichtfeld. Sie verfügt über einen Autofokus, eine integrierte Qualitätsanalyse und eine hochmoderne Benutzeroberfläche mit einfachen Menüs und Symbolen.

Die kompakte Grösse macht die Optomed Aurora IQ zu einem idealen Screening-Gerät für Kliniken, niedergelassene Augenärzte und Optometristen. Sie eignet sich zum Screening verschiedener Augenerkrankungen wie diabetischer Retinopathie, Glaukom und AMD, neu auch mir der optionalen künstlichen Intelligenz.

Optomed Aurora E-Safe eine sichere und hygienische Bildgebung der Netzhaut

Optomed E-Safe ist ein neues Zubehör für Hand-Funduskameras von Optomed. Diese patentierten Einweg-Augenmuscheln für den Einmalgebrauch bieten Augenärzten eine sichere und hygienische Bildgebung der Netzhaut für ihre Patienten.

Optomed Aurora
Esafe1-info

Tragen Sie
zur hygienischen Handhabung,
Einweghandschuhe

Esafe2-info

Bringen Sie sowohl die
Basis als auch die Einwegteile
an der Kamera an

Esafe3-info

Nehmen Sie die Bilder
des Patienten auf

Esafe4-info

Entfernen Sie das Einwegteil
nach Gebrauch

Esafe5-info

Ersetzen Sie das Einwegteil
nach jedem Patienten

Optomed E-Safe

Optomed E-Safe ist ein Single-Use-Aufsatz für sicheres und hygienisches Messen mit der Optomed Aurora  (200 Stk. / Box inkl. 5 Basis-Aufsätzen).

 

Hauptmerkmale:

  • Single-use
  • Aufsatz für hygienisches Messen
  • Box mit 200 Stück (inkl. 5 Basis-Aufsätzen)
Optomed Aurora E-safe
Optomed Aurora E-Safe

Informationsmaterial und Videos

Dank 9 verschiedenener Fixationspositionen kann auch die Netzhautperipherie dargestellt werden. Im kompletten Set enthalten ist ein separates Anterior-Modul, welches einfach und schnell montiert werden kann, um Fotos des vorderen Augenabschnitts zu erstellen. Das kobaltblaue Licht ermöglicht zusätzlich die Erfassung von Fluoreszenzbildern.

Optomed Aurora IQ Hand-Funduskamera

mit optionalem Adapter für die Spaltlampenbasis

Optomed Aurora
Optomed Aurora